SAFE Mentorin (Sichere Ausbildung für Eltern),
Integrative Eltern-Säuglings-Kleinkind-Beraterin i.A.,
Kursleiterin “GebärdenSpaß- Singen und Spielen mit Kindergebärden”

“Es geht nicht darum, dass wir etwas falsch machen, wichtig ist WIE gestalten WIR unsere Beziehung ZUEINANDER und MITEINANDER.” Der Start in das Leben mit einem Baby kann von leicht und verliebt bis anstrengend und belastend sein. Dies kann die Eltern an Grenzen bringen und erfordert zeitweise eine Begleitung und Unterstützung von außerhalb. Belastungen wie viel Schreien, Schlaf- oder Fütterprobleme und auch Verhaltensweisen wie übermäßiges Klammern und Trotzen können die frühe Eltern-Kind-Beziehung erschweren.

Zu diesen Themen biete ich euch Beratung und Begleitung direkt Zuhause an. Gemeinsam versuchen wir die Ursachen dieser Verhaltensweisen zu ergründen, und warum dein Kind so handelt, bzw. reagiert. Wir schauen uns die Eltern-Kind Interaktionen anhand von vorher aufgenommenen Videos an und versuchen gemeinsam den Umgang und die Beziehung miteinander zu verändern. Denn es ist nicht wichtig ob man Kind oder Erwachsener ist, sondern wie man die Beziehung zueinander und miteinander gestaltet.

Seit vielen Jahren begleite ich junge Mütter, Väter und schwangere Frauen in allen Bereichen zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit. Ich bin Sozialpädagogin, mit siebenjähriger Berufserfahrung in einem Mutter-Kind-Haus und selbst Mutter von zwei Kindern. Dürfte ich mir eine Berufsbezeichnung geben, wäre es Sozialpädaogigsche Hebamme. Dies drückt meine Leidenschaft am besten aus.

Meine Begeisterung für das Werden und Wachsen unserer Kinder ermöglichen mir zusammen mit meiner Ausbildung und meiner Erfahrung, interdisziplinär verschiedene Herangehensweisen anzuwenden und euch praktisch zu vermitteln.

Ich möchte mit euch euere intuitiven Fähigkeiten als Eltern entdecken und festigen. Ich möchte euch begleiten beim Vertrauen fassen in euch und euer Kind. Meine zwei wundervollen Kinder (3 und ¾ Jahr) zeigen mir jeden Tag die Welt, sie fordern mich und lassen mich weiterwachsen.

Was ich auch mit großer Lust und Freude anbiete: „GebärdenSpaß- Singen und Spielen mit Kindergebärden“ bei Eltern werden- Eltern e.V. (www.elternwerden-elternsein.de) Die Nutzung der Gebärden soll den Kindern die Möglichkeit geben sich mitteilen zu können bevor sie sprechen lernen. Wir erlernen einfache Gebärden aus der deutschen Gebärdensprache spielerisch in Versen und Gesang. Die Freude an Bewegung, Kommunikation, Gesang und Spiel sowie Selbstwirksamkeit stehen im Vordergrund.